Der TVMV bei Facebook

fb.jpg

Dachverband

logo.jpg

Trainersuchportal

TriTeam Rostock holt den Pott in Berlin
Sonntag, den 29. Mai 2011 um 19:18 Uhr
Beim 22. Teamtriathlon in Berlin hieß es am Sonntag für Thomas Winkelmann, Dennis Weu und Stephan Reis dem schlechten Wetter in Rostock zu entfliehen und bei 25 Grad und leichter Bewölkung alles zu geben.
Nach einer unbeschwerten Reise hieß es dann erst einmal einchecken und sofort den ersten Adrenalinstoß versetzt zu bekommen. Denn anscheinend hat sich die Leistungsstärke unseres Teams sogar bis in die Hauptstadt rumgesprochen. Denn nachdem unsere Jungs ihre Startunterlagen abgeholt
hatten, hallte es aus den Lautsprechern: „An die Panzerknacker (die Vorjahressieger) zieht euch warm an, die Jungs vom TriTeam haben ihre Startnummern abgeholt!“.
Diesen Druck konnten unsere Jungs aber im Straußsee beim Schwimmen (3x500m Reihnfolge: Stephan-Dennis-Thomas) sehr gut in Leistung umsetzen und so hieß es nach der Auftaktdisziplin eine Minute-Vorsprung für das TriTeam.Auf dem Rad fanden sie schnell ihren Rhythmus und konnten ihren Vorsprung auf der ersten 20km Runde gut verteidigen, jedoch kämpften sich die Panzerknacker, aus Berlin, immer näher heran und stiegen kurz nach unseren Jungs vom Rad. Da Stephan aber von Krämpfen heimgesucht wurde, was Thomas seiner Radperfomance geschuldet war, brauchten die Jungs in der Wechselzone länger als gedacht und gingen mit nur 20m-Vorsprung auf die Laufstrecke.
Dort hatte vor allem Thomas auf den ersten 3km zu kämpfen und wurde von Stephan und Dennis abwechselnd nach vorne geschoben. Diesem schnellen Anfangstempo konnten die Panzerknacker von Beginn an nicht folgen und verloren Meter um Meter. Nach der 5km-Wende waren dann alle Messen gelesen, jedoch gaben die Jungs weiterhin Gas und sicherten sich am Ende ungefährdet den (Auswärts-)Sieg.Im Ziel warteten unsere Jungs, sportliche fair, auf die Zweitplatzierten, die unerwarteter weise nicht die Panzerknacker waren. Zu unserer Freude war es das andere Team vom TC FIKO Rostock um Robin Holinski und Torsten Holz. Glückwunsch Jungs zu dieser saustarken Laufleistung!
Mit diesem Schwung wollen die Jungs auch nächste Woche in Hamburg um den Sieg kämpfen und den ersten Schritt Richtung Aufstieg machen!

{gallery}bilder2011/fikoberlin{/gallery}

 

 

BIKE Market Cup

BIKE MARKET Cup 2020/21

1. Andreas Millat   106 Pkt.
2. Michael Raelert   66 Pkt.
3. Thomas Winkelmann   60 Pkt.
4. Maik Ulke   58 Pkt.
4. Michael Fischer   58 Pkt.
4. Martin Hackmann   58 Pkt.
7. Ralf Buchner   56 Pkt.
7. Anke Lakies   56 Pkt.
7. Matthias Schulz   56 Pkt.
7. Mario Lieseke   56 Pkt.
7. Torsten Baumert   56 Pkt.
Zwischenstand 2020/21


Schülercup MV



2020 abgesagt

Impressionen...























































































Wer ist online

Wir haben 14 Gäste online
posicionar web